GOULD's Der Daumen des Panda: Betrachtungen zur Naturgeschichte PDF

By GOULD

Show description

Read or Download Der Daumen des Panda: Betrachtungen zur Naturgeschichte PDF

Similar german_14 books

Bettina Dilcher Dr., Lutz Hammerschlag, Jochen Althoff's Klinikalltag und Arbeitszufriedenheit: Die Verbindung von PDF

Gerade dort, wo Mitarbeiter einen hohen Anspruch an die Qualität ihrer Arbeit haben, und das gilt im Besonderen für die Berufsgruppe der Ärzte ebenso wie für die der Pflegekräfte, fordern sie Arbeitsbedingungen, in denen sie diesen Anspruch uneingeschränkt umsetzen können. Es kann deshalb gar nicht genug betont werden: Solche Arbeitsbedingungen stellen einen bedeutenden Wettbewerbsvorteil dar, wenn es um die richtige Aufstellung am (Gesundheits-)markt sowie darum geht, qualifizierte Mitarbeiter zu finden und zu halten.

Download e-book for iPad: Qualifizierte Facharbeit im Spannungsfeld von Flexibilität by Dorothea Voss-Dahm, Gernot Mühge, Klaus Schmierl, Olaf

Veränderte Rahmenbedingungen in restrukturierten Unternehmen und Veränderungen des Erwerbspotenzials verstellen häufig die Perspektive auf einen stabilen und sozial abgesicherten Erwerbsverlauf. Die Autorinnen und Autoren dieses Bandes präsentieren organisatorische Bedingungen, unter denen Beschäftigte im Betrieb und auf dem Arbeitsmarkt ihre beruflichen Fähigkeiten und ihre Qualifikationen bei sich verändernden Anforderungen behalten, verwerten und weiter entwickeln können.

New PDF release: Operations Management: Auftragserfüllung bei Sach- und

Operations administration hat die Abwicklung von Aufträgen in Unternehmen zum Inhalt. Viele Sachgüter werden jedoch heute nicht mehr ohne begleitende Dienstleistungen wie Finanzierung, carrier oder Ersatzteilversorgung verkauft. Die Sachleistungs- und die Dienstleistungsproduktion verfügen über viele Parallelen und werden im vorliegenden Buch daher auch gemeinsam behandelt.

Download e-book for iPad: Die großen Schwellenländer: Ursachen und Folgen ihres by Prof. Dr. Andreas Nölke, Christian May M.A. (auth.), Andreas

Das Werk bietet einen grundlegenden Einstieg in Charakter, Dynamik und Ambivalenzen der aufsteigenden Schwellenländer Brasilien, Indien und China. ​

Extra info for Der Daumen des Panda: Betrachtungen zur Naturgeschichte

Example text

Denn Organismen weisen eine Menge Kennzeichen auf, welche keine Anpassungen darstellen und nicht direkt das Überleben fördern. Darwin betonte zwei Prinzipien, die zu einem nicht an einer Anpassung orientierten Wandel führen: (1) Organismen sind zu einem Ganzen zusammengeschlossene Systeme, und eine anpassungsorientierte Veränderung an einem Teil kann zu Modifizierungen anderer Züge führen, die nicht an einer Anpassung orientiert sind (zu «Wachstumskorrelationen», wie Darwin dies nennt). (2) Ein Organ, das unter dem Einfluß der Selektion für eine besondere Rolle ausgebildet wird, kann aufgrund seiner Struktur in der Lage sein, zahlreichen anderen, nicht selektiv erworbenen Funktionen zu dienen.

Dieser «Fisch», der gebildet wird aus dem Brutsack der Muschel, der den Körper darstellt, sowie aus der Außenhaut, die Flossen und Schwanz nachahmt, zieht nun wirklich Fische an. Er erlaubt es der «Mutter», ihre Larven aus dem Brutsack auf einen nichtsahnenden Fisch zu schießen. Da die Larven der LampsilisMuscheln nur als Parasiten an den Kiemen eines Fisches wachsen können, ist dieser Köder in der Tat eine sehr nützliche Vorrichtung. Als ich vor einiger Zeit erfuhr, daß die Lampsilis-Muschel keineswegs die einzige ist, die eine Attrappe benutzt, war ich verblüfft.

Jahrhundert eigentümlichen Auffassung der natürlichen Selektion als eines Kampfs um das Leben selbst und nicht bloß um die Fortpflanzung. Sie legte insgesamt zu großen Wert auf das «Wollen» von Tieren, insbesondere mit dem Konzept der Wahl von seiten der Weibchen. Sie gestattete (und das war am wichtigsten) die Entwicklung zahlreicher, wichtiger Merkmale, die für die Tätigkeit eines Organismus als einer gut entworfenen Maschine irrelevant, wenn nicht gar schädlich sind. Wallace betrachtete also die sexuelle Selektion als eine Bedrohung seiner Auffassung von Tieren als ausgezeichneten Handwerksprodukten, die durch die rein materielle Kraft der natürlichen Selektion hervorgebracht worden sind.

Download PDF sample

Rated 4.44 of 5 – based on 5 votes