Download PDF by (auth.): Das Bild zeigt das Bild selber als Abwesendes: Zu den

By (auth.)

Show description

Read or Download Das Bild zeigt das Bild selber als Abwesendes: Zu den Spannungen zwischen Kunst, Medien und visueller Kultur PDF

Best german_14 books

New PDF release: Klinikalltag und Arbeitszufriedenheit: Die Verbindung von

Gerade dort, wo Mitarbeiter einen hohen Anspruch an die Qualität ihrer Arbeit haben, und das gilt im Besonderen für die Berufsgruppe der Ärzte ebenso wie für die der Pflegekräfte, fordern sie Arbeitsbedingungen, in denen sie diesen Anspruch uneingeschränkt umsetzen können. Es kann deshalb gar nicht genug betont werden: Solche Arbeitsbedingungen stellen einen bedeutenden Wettbewerbsvorteil dar, wenn es um die richtige Aufstellung am (Gesundheits-)markt sowie darum geht, qualifizierte Mitarbeiter zu finden und zu halten.

Read e-book online Qualifizierte Facharbeit im Spannungsfeld von Flexibilität PDF

Veränderte Rahmenbedingungen in restrukturierten Unternehmen und Veränderungen des Erwerbspotenzials verstellen häufig die Perspektive auf einen stabilen und sozial abgesicherten Erwerbsverlauf. Die Autorinnen und Autoren dieses Bandes präsentieren organisatorische Bedingungen, unter denen Beschäftigte im Betrieb und auf dem Arbeitsmarkt ihre beruflichen Fähigkeiten und ihre Qualifikationen bei sich verändernden Anforderungen behalten, verwerten und weiter entwickeln können.

Get Operations Management: Auftragserfüllung bei Sach- und PDF

Operations administration hat die Abwicklung von Aufträgen in Unternehmen zum Inhalt. Viele Sachgüter werden jedoch heute nicht mehr ohne begleitende Dienstleistungen wie Finanzierung, carrier oder Ersatzteilversorgung verkauft. Die Sachleistungs- und die Dienstleistungsproduktion verfügen über viele Parallelen und werden im vorliegenden Buch daher auch gemeinsam behandelt.

Die großen Schwellenländer: Ursachen und Folgen ihres by Prof. Dr. Andreas Nölke, Christian May M.A. (auth.), Andreas PDF

Das Werk bietet einen grundlegenden Einstieg in Charakter, Dynamik und Ambivalenzen der aufsteigenden Schwellenländer Brasilien, Indien und China. ​

Extra resources for Das Bild zeigt das Bild selber als Abwesendes: Zu den Spannungen zwischen Kunst, Medien und visueller Kultur

Example text

Durch die naturgeschichtliche Funktionalisierung einer üblicherweise idealistisch überhöhten Repräsentation zeigt sich auch, daß Anthropologie in dem Maße zum Medium wird, wie sich die technische Mediatisierung als wesentliches Element anthropologischer Selbstdifferenzierung erweist. Dabei ist die Mediosphäre als Dazwischen – wie die Anthropologie als Spiegel der Natur nahelegt – nicht nur die Auszeichnung der anthropozentrischen Sphäre des Menschlichen, sondern auch die Faktur der Welt selbst, die Brüche zwischen dem Realen, Symbolischen und Imaginären betreffend.

Die experimentelle und spielerische, die ‘ludische’ Seite der Medialität hat anthropologisch in der Inkorporation und keineswegs nur in der Repräsentation ihr Modell. Das macht die komplexe Schichtung von Fern- und Nahsinnen, von Telepräsenz und theatralischer Präsenzform einsichtig. Das vermeintlich Naheliegende bio-physikalisch koordinierter Handgriffe wird selber als Vermitteltes derjenigen Technik lesbar, aus der notwendig die Suspension der Nahsinne und die Intermittenz der Tele-Präsenz in einem Schritt, als Verflechtung mit unterschiedlich akzentuierten Mediosphären, erfolgt.

Zur Theorie der Phantasie, München 1995, S. 25. 52 ‘INSZENIERTE IMAGINATION’ bekräftigen. Auch das ‘post-histoire’ ist in dem Maße eine Form des Historischen, wie die naturgeschichtlichen Gründe der Kultur Konstanz durch Variation als Anpassung an gewandelte Umwelten und variable Kontexte sichern. Anthropologie steht für eine diachrone wie synchrone Disziplin, die gerade nicht Medien als Negatives des Menschen vom eigentlich Menschlichen absetzt, sondern die historische Extensionen der menschlichen Kommunikation in und durch Medien auf besondere, zuweilen gar singuläre Qualitäten zurückführt.

Download PDF sample

Rated 4.11 of 5 – based on 12 votes