Bibliographie zur deutschen Soziologie: Band 3: 1987 – 1991 by Matthias Herfurth, Stefan Hradil, Gerhard Schönfeld, Klaus PDF

By Matthias Herfurth, Stefan Hradil, Gerhard Schönfeld, Klaus Moske, Jürgen Müller

Dr. Matthias Herfurth ist stellvertretender Direktor des Informationszentrums Sozialwissenschaften.
Dr. Stefan Hradil ist Professor für Soziologie an der Universität zu Mainz und Vorsitzender der Deutschen Gesellschaft für Soziologie.
Gerhard Schönfeld ist wissenschaftlicher Mitarbeiter des Informationszentrums Sozialwissenschaften.

Show description

Read Online or Download Bibliographie zur deutschen Soziologie: Band 3: 1987 – 1991 PDF

Best german_3 books

Get Demographischer Wandel und internationale PDF

Initial; Demographische Entwicklung -- Herausforderung für eine nachhaltige Wettbewerbsfähigkeit; Beschreibung und examine des demographischen Wandels; Konzepte der internationalen Wettbewerbsfähigkeit einer Volkswirtschaft; Implikationen demographischer Dynamik für die Entwicklung deutscher Wettbewerbsvorteile; Demographische Dynamik als probability zur Aufwertung der deutschen Wettbewerbsfähigkeit; Perspektiven und Schlussfolgerungen; again subject

Tilman Eichstädt's Einsatz von Auktionen im Beschaffungsmanagement : PDF

Auf foundation der Auktionstheorie und einer Befragung von a hundred börsennotierten Unternehmen untersucht Tilman Eichstädt den Einsatz von Einkaufsauktionen im Beschaffungsmanagement. Er zeigt, dass es zur Verbesserung des Auktionsergebnisses sinnvoll sein kann, je nach Beschaffungskontext unterschiedliche Variationen verschiedener Auktionstypen zu nutzen.

Download PDF by Rudolf Schwarz, Elmar Trunz-Carlisi und Gabriele Heßmann: Schlank im Schlaf : der 4-Wochen-Power-Plan

Der 4-Wochen-Power-Plan ist ein schneller, unkomplizierter Einstieg in das Schlank-im-Schlaf-Konzept mit allem, was once guy braucht, um zu starten. Wer das Konzept noch nicht kennt, sei allerdings vorgewarnt: Trotz des verlockenden Titels ist diese Diät nichts für Leute, die möglichst wenig Energie, Zeit, und Willenskraft in das Abnehmen investieren wollen.

Extra info for Bibliographie zur deutschen Soziologie: Band 3: 1987 – 1991

Example text

1991, S. , Nr. 2), Frankfurt Allgemeine Begriffe und Theorien, allgemeine Soziologie, ... am Main: IKO·Verl. f. ) /398J Janning, Frank: Pierre Bourdieus Theorie der Praxis: Analyse und Kritik der konzeptionellen Grundlegung einer praxeologischen SOliologie, (Studien zur SOlialwissenschaft, Bd. 105), Opladen: Westdt. VerI. ) /399J Joas, Hans: Das Risiko der Gegenwartsdiagnose, in: Soziologi· sche Revue, Jg. 11/1988, H. 1, S. 1-6 /4ooJ Joas, Hans: Die Antinomien des Neofunktionalismus: eine Auseinandersetzung mit Jeffrey Alexander, in: Zeitschrift fur Soziologie, Jg.

3, Frankfurt am Main: P. ) [5781 Makropoulos, Michael: Meglichkeitsbiindigungen: Disziplin und Versicherung als Konzepte zur sozialen Steuerung von Kontingenz, in: Soziale Welt, Jg. 41/1990, H. 4, S. 407-423 [5791 Mannheim, Karl: Der Proze& der sozialen Integration zwischen individueller Anpassung und kollektiven Forderungen (1943), in: Klassiker der Erziehungssoziologie, hrsg. von Klaus Plake: Dusseldorf: Schwann-Bagel 1987, S. 217-231 [5801 Marcuse, Herbert: Der eindimensionale Mensch: Studien zur Ideologie der fortgeschrittenen Industriegesellschaft, (Schriften 1 Herbert Marcuse.

VerI. ) [334} Hennis, Wilhelm: Eine "Wissenschalt vom Menschen": Max Weber und die deutsche Nationalokonomie der Historischen Schule, in: Max Weber und seine Zeitgenossen, hrsg. von Wolfgang J. Mommsen u. Wolfgang Schwentker: Gottingen: Vandenhoeck & Ruprecht 1988, S. 41-83 [335} Her/commer, Sebastian: Individualisierung und Klassenverhiihnis, in: Eckpunkte moderner Kapitalismuskritik, Hamburg: VSA-Verl. 1991, S. 122-147 [336} Herlyn, Ulfert: Zur Aneigung von Raum im Lebenslauf, in: Lebenslauf und Raumerfahrung, Lothar Bertels, Ulfert Herlyn

Download PDF sample

Rated 4.29 of 5 – based on 31 votes