New PDF release: Avestische Laut- und Flexionslehre

By Karl Hoffmann

Show description

Read or Download Avestische Laut- und Flexionslehre PDF

Best german_15 books

Download e-book for iPad: Grundlagen der Baustatik: Modelle und Berechnungsmethoden by Dieter Dinkler

Ein tiefes Verständnis für Modelle, Methoden und Aufgabenstellungen der Baustatik ist Grundvoraussetzung für einen erfolgreichen Tragwerksentwurf. Weil Tragwerksmodelle und Berechnungsmethoden unabhängig vom Werkstoff entwickelt und eingesetzt werden können, nimmt die Baustatik eine integrierende Stellung zwischen den werkstoffbezogenen Fachgebieten des Konstruktiven Ingenieurbaus ein.

Download PDF by Prof. Dr. Werner Süss, Prof. Dr. Ansgar Zerfaß, Lisa Dühring: Corporate Branding im Spannungsfeld von Unternehmensund

Liberalisierung, Deregulierung und Globalisierung haben den Wettbewerbsdruck in Commodity-Branchen wie Energie, Telekommunikation und Versicherungen stark erhöht. Angesichts weitgehend vergleichbarer Produkte und sinkender Preise wird die Kommunikation zum zentralen Differenzierungsmerkmal. Die Autoren diskutieren die konzeptionellen Grundlagen des Kommunikations- und Markenmanagements in Commodity-Branchen, analysieren mehrere Fallstudien und stellen die Ergebnisse einer deutschlandweiten Studie bei advertising and marketing- und Kommunikationsmanagern vor.

Kompendium Begutachtungswissen Geriatrie: Empfohlen vom by Friedemann Ernst, Norbert Lübke, Matthias Meinck PDF

Fachwissen, das jeder Gutachter benötigt – spezifisch für den älteren PatientenAltersspezifische Charakteristika sind zu berücksichtigen· Risikoprofile älterer Patienten· Typische Erkrankungen im adjust· Geriatrische Syndrome wie Sturz, Verwirrtheit, ErnährungsstörungDefinitionen und Kriterien der· Fachgesellschaften· Begutachtungs-RichtlinienGeriatrisches overview· assessments und deren BewertungSozialmedizinische Grundlagen für· Geriatrische Behandlung - stationär, teilstationär, ambulant· Geriatrische Rehabilitation· PflegebedürftigkeitFachgerecht entscheidungsrelevante Aspekte angemessen, korrekt und sicher bewerten und berücksichtigen.

Read e-book online Unbegrenzte Lichtmikroskopie: Über Auflösung und PDF

Rolf T. Borlinghaus erläutert die Ursachen für die klassische Begrenzung der Lichtmikroskopie und beleuchtet die neuen Super-Hochauflösungstechniken. Dies ist besonders aktuell, da der Nobelpreis 2014 für Chemie für die Entwicklung von Technologien vergeben wurde, die es nun ermöglichen, mit Lichtmikroskopen feinere information aufzulösen, als es die klassische Theorie einschränkend vorhersagt.

Additional resources for Avestische Laut- und Flexionslehre

Example text

In SPSS erhalten Sie diese und weitere deskriptive Werte, wenn Sie die explorative Datenanalyse für die zu untersuchende Variable aufrufen: ANALYSIEREN o DESKRIPTIVE STATISTIKEN o EXPLORATIVE DATENANALYSE Die zu untersuchende Variable bringen Sie in das Feld Abhängige Variablen. Wenn Sie die Daten gruppiert analysieren möchten, bringen Sie zusätzlich eine Gruppierungsvariable in das Feld Faktorenliste. Normalverteilungsdiagramme Für die spätere Auswahl der richtigen Testverfahren ist es wichtig, die Verteilung der Daten zu kennen.

1 Definieren Sie die Fragestellung und Ihre Zielgruppe Bevor Sie entscheiden, welche Daten Sie erheben, müssen Sie die Fragestellung Ihrer Doktorarbeit klar definieren. Auf welche Frage soll Ihre Studie eine Antwort geben? Danach überlegen Sie sich, welche Daten Sie brauchen, um diese Frage beantworten zu können. Die Fragestellung muss dazu messbar gemacht werden. Daraus ergibt sich, welche Messwerte Sie zu welchen Zeitpunkten erheben müssen. Das sind Ihre später zu analysierenden Variablen. Genauso ergibt sich aus einer präzise formulierten Fragestellung an welcher Zielgruppe die Daten erhoben werden.

4 SPSS-Tipps Literatur – 38 – 38 – 66 – 69 – 72 – 72 – 72 – 75 – 75 – 77 J. 1 Wozu brauchen Sie Statistik? Wenn Sie Daten erheben, wenn Sie Patienten untersuchen, Parameter messen oder Ereignisse zählen, dann brauchen Sie Statistik. Mit den Methoden der Statistik fassen Sie Ihre Daten zusammen, beschreiben sie, stellen sie dar, interpretieren sie und ziehen fundierte Schlüsse daraus. Die verwendeten Methoden sind teilweise sehr einfach und sehr intuitiv. Und viele Methoden verwenden Sie – ohne es zu wissen – im täglichen Leben.

Download PDF sample

Rated 4.11 of 5 – based on 46 votes